Hygiene- und Schutzkonzept der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit Baden 

Das Hygiene- und Schutzkonzept ist eine Handreichung von verbindlichen Regeln, basierend auf den Verordnungen des Landes. Updates werden eingetragen und stets kenntlich gemacht. Die Einschätzung, ob eine Veranstaltung (wie Seminar, Tagesausflug, Zeltlager usw.) unter den vorgegebenen Bedingungen durchführbar ist, kann sinnvollerweise verantwortlich nur vor Ort stattfinden.

 

Durch die Änderung der Corona-Verordnung sind Angebote der Kinder- und Jugendarbeit  in Abhängigkeit von den Inzidenzen eines Stadt- und Landkreises zugelassen. Eine schematische Übersicht findet sich in der Arbeitshilfe Hygiene- und Schutzkonzept.

 

Änderungen seit dem 23.08.2021

Seit dem 23.8.2021 gilt eine neue CoronaVO KJA/JSA im Nachgang zur Corona-Verordnung des Landes vom 16.8.2021 mit ihren grundsätzlichen und erheblichen Veränderungen.

Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Mehrtägige Angebote mit und ohne Übernachtung außerhalb des eigenen Haushalts sind nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen (3G) gestattet.
  • Angebote können mit Max. 420 getesteten, genesenen oder geimpften Personen (3G) stattfinden.
  • Angebote ohne 3G sind nur eintägig ohne Übernachtung mit max.36 Personen möglich.
  • Die Regelung, dass Betreuungskräfte bei der beteiligten Personenzahl zu berücksichtigen sind, gilt auch weiterhin.
  • Die Pflicht zur Bildung von Untergruppen innerhalb eines Angebots besteht weiterhin. Dies ist Grundlage dafür, dass keine Maskenpflicht innerhalb der gebildeten Untergruppe sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien besteht, selbst wenn Abstände nicht eingehalten werden können.
  • Es müssen bei allen Angeboten feste Gruppen gebildet werden. Bei 3G von bis zu 36 Personen, ohne 3G von bis zu 24 Personen

Arbeitshilfe kinder und Jugendarbeit in Pandemiezeiten Stand 23.08.21

Arbeitshilfe kinder und Jugendarbeit in Pandemiezeiten screenshot

 

TN Liste Schutz- und Hygienekonzept


 

Landesjugendkammer im Gespräch mit Politik

Bild 0 für Landesjugendkammer im Gespräch mit Politik

Die Landesjugendkammer hat sich in ihrer Klausur  mit den Jugendpolitischen Sprechern der SPD, Andreas Kenner und der FDP, Dennis Birnstock, zu einem Gespräch getroffen, um mit ihnen aktuelle jugendpolitische Themen zu diskutieren.  Grundlage für das Gespräch war die vorherige

Mehr lesen

Badengames 2021 - ein Wochenende voller Aktionen

Bild 0 für Badengames 2021 - ein Wochenende voller Aktionen

Ein Wochenende lang drehte sich bei EGJ Baden und der EJL alles rund ums Huhn und ums Ei. Knapp 500 junge Menschen aus ganz Baden engagierten sich bei verschiedenen. Challenges und Aktionen und warben für Spenden für die Aktion "Hühner für Afrika". Insgesamt wurden

Mehr lesen

Notebook reloaded- Neuerscheinung

Bild 0 für Notebook reloaded- Neuerscheinung

NOTEBOOK reloaded

Das Songbook der Evangelischen Jugend in Baden ist in einer Neuauflage im Eshop erhältlich!

 

Das NOTEBOOK reloaded enthält auf 391 Seiten 228 Lieder: Deutsche und internationale Popsongs, Schlager, Praise & Worship, Kirchentagslieder,

Mehr lesen

Solibus - Aktion für Menschen in Hochwassergebieten

Bild 0 für Solibus - Aktion für  Menschen in Hochwassergebieten

Der Vorstand der Evangelischen Jugend Baden, möchte ein Zeichen setzen und in diesem Jahr auf Aktionen, den anstehenden Freizeiten und bei den Vor- und Nachtreffen den „Solibus“ mitnehmen.
Anders als bisher möchten wir in diesem Jahr jedoch nicht für unsere eigene Kinder- und

Mehr lesen

dm spendet Corona-Testkits für Freizeiten- jetzt anmelden!!

dm spendet Corona-Testkits für Sommerfreizeiten - bis 25.07. Bedarf melden

Die Corona-Verordnung für die Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit schreibt Covid-Tests bei Kinder- und Jugenderholungsmaßnahmen in den Sommerferien vor.
Wir freuen uns sehr, dass auf unsere Bitte hin,

Mehr lesen

Evangelische Jugendarbeit in Baden und Württemberg | YouTube.com

Geschäftsordnungen

Geschäftsordnungen Evangelischen.Jugend Baden

für: Landesjugendsynode; Landesjugendkammer, 

Vorstand der Evangelischen Jugend und Finanzausschuss

 | YouTube.com