Newsbeiträge

Solibus - Aktion für Menschen in Hochwassergebieten

Eingereicht von stefanie.kern am 26. Jul 2021 - 15:23 Uhr
Bild 0 für Solibus - Aktion für  Menschen in Hochwassergebieten

Der Vorstand der Evangelischen Jugend Baden, möchte ein Zeichen setzen und in diesem Jahr auf Aktionen, den anstehenden Freizeiten und bei den Vor- und Nachtreffen den „Solibus“ mitnehmen.
Anders als bisher möchten wir in diesem Jahr jedoch nicht für unsere eigene Kinder- und Jugendstiftung sammeln, sondern die Einnahmen der Evangelischen Kirche im Rheinland für die Hochwasserhilfe spenden.
Auch viele Kinder und Jugendliche sind dort massiv betroffen und brauchen dringend Unterstützung.
Alle Infos dazu findet ihr auf der Seite der Evangelischen Jugend Rheinland. https://ejir.de/gemeinsam-hochwasserkrise-2021-bewaeltigen-hilfe-rheinland/  Danke für alle Unterstützung!

 

dm spendet Corona-Testkits für Freizeiten- jetzt anmelden!!

Eingereicht von stefanie.kern am 20. Jul 2021 - 12:38 Uhr

dm spendet Corona-Testkits für Sommerfreizeiten - bis 25.07. Bedarf melden

Die Corona-Verordnung für die Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit schreibt Covid-Tests bei Kinder- und Jugenderholungsmaßnahmen in den Sommerferien vor.
Wir freuen uns sehr, dass auf unsere Bitte hin, die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG kostenlos Corona-Selbsttests für die Träger von Kinder- und Jugenderholungsmaßnahmen als Spende zur Verfügung stellt.
Bis einschließlich 25.7. nimmt der Landesjugendring unter https://www.ljrbw.de/corona-testspende  Bedarfsmeldungen entgegen. Wir leiten diese dann mit den eingetragenen Daten an die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG weiter.
Ab 29.7.2021 erhalten die Spendenempfänger von der dm-drogerie markt GmbH + Co. KG eine Infomail, in welchem dm-Markt sie die gesendeten Corona-Selbsttests abholen können.
Ab 30.7.2021 können die Tests im zugeteilten dm-Markt abgeholt werden (je nach angefragter Menge kann es bis zu 14 Tage dauern, bis die Spende abgeholt werden kann).
Noch ein wichtiger Hinweis: Wir haben das Gesamtvolumen hochgerechnet und gehen derzeit davon aus, dass auch alle Anfragen erfüllt werden können. Sollten die abgefragten Bedarfe aber das errechnete Gesamtvolumen übersteigen, kann die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG gegebenenfalls die gemeldeten Bedarfe nicht zu 100 % erfüllen.

Alle Infos: https://www.ljrbw.de/corona-testspende 

 

 

 

 

 

  

 

Populistischen Parolen Paroli bieten

Eingereicht von stefanie.kern am 14. Jul 2021 - 10:11 Uhr

Populistische Parolen Seminar

Online Argumentations-Training am 07. und 08.12

Seminar Populistische Parolen

Negative Einstellungen gegenüber Geflüchteten, die sich in populistischen Parolen äußern, sind nur ein Aspekt des um sich greifenden Rechtspopulismus. Zu Vorurteilen kommen Diskriminierung von Minderheiten, Rassismus, Antisemitismus und Muslimfeindlichkeit, Verachtung demokratischer Institutionen und Hass auf vermeintliche »Eliten«. In diesem Workshop entwickeln wir Strategien, wie wir Vorurteilen und Hass begegnen, Schein-Wahrheiten hinterfragen und zumindest ein Nachdenken bewirken können. 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW), der Evangelischen Jugend Baden (EJUBA) und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Anmeldung über die LpB-Website

Landesjugendkammer aktuell

Eingereicht von stefanie.kern am 09. Jul 2021 - 13:28 Uhr

LJK 1-21

Das neue Landesjugendkammer aktuell ist da! Alles zum Bericht des Landesjugendpfarrers und zum Rückblick zur Landesjugendsynode.

Absolut feierbar

Eingereicht von s.kern am 08. Jul 2021 - 08:35 Uhr

Absolut feierbarD

Du bist absolut feierbar - Ihr seid absolut feierbar

Junge Leute leben seit Monaten mit vielen Einschränkungen: kaum Begegnungen mit Freund*innen, kein ungezwungenes Beisammensein - vieles fehlt und das macht den Alltag oft eintönig. Um andere zu schützen, haben Jugendliche viele Einschränkungen verantwortungsvoll in Kauf genommen. 

Die Festivalbänder der Aktion „absolut feierbar“ greifen diese Situation auf. Eine teilbare Karte ist mit zwei Bändern versehen. Die eine Seite solidarisiert sich mit den Interessen und Bedürfnissen der Jugendlichen. „Ihr seid stark und ich mache mich stark für das, was Euch jetzt wichtig ist!“, so lautet die Botschaft. Die andere Seite bietet sich an für eine persönliche Botschaft: „Ich finde Dich absolut feierbar“. Sicher gibt es viele Anlässe, jemandem mit einer Karte und einem Band die persönliche Verbundenheit zu zeigen oder einfach Danke zu sagen.

„Absolut feierbar“ ist das Jahresmotto des Evangelischen Jugendwerks Karlsruhe, das sich die jungen Menschen selbst gegeben haben. Gerade in Zeiten, in denen es so scheint, als ob es wenig Grund zum Feiern gibt, soll das Motto Mut machen und verbinden. Es ist ein Hoffnungsmotto, das in vielen unterschiedlichen Aktionen daran erinnert, dass Gott uns auf all unseren Wegen begleitet und unser Leben gelingen lassen will. 

Wem möchten Sie denn einmal Mut zusprechen oder Danke sagen? Wem willst du zeigen „Ich finde dich absolut feierbar“?

Karten und Bändel sind erhältlich über das Evangelische Jugendwerk Karlsruhe oder die Evangelische Gemeindejugend Baden. 

Kontakt: Stefanie Kern

 

Fotoworkshop

Eingereicht von stefanie.kern am 05. Jul 2021 - 14:21 Uhr
Bild 0 für Fotoworkshop

Endlich wieder live! Auch unser jährlicher Fotoworkshop wird vom 29.07. - 01.08. – wenn alles so weitergeht wie bisher – wieder vor Ort in Bad Herrenalb stattfinden.
Wie immer wird es auch in diesem Jahr wieder ein Feuerwerk werden aus inhaltlichen Einheiten, Fotoshootings, Theaterpädagogik. Herzliche Einladung!

Infos und Anmeldung unter: https://www.ev-akademie-baden.de/veranstaltungen-2/youth-academy/ 

Global Youth digital

Eingereicht von stefanie.kern am 02. Jul 2021 - 10:03 Uhr
Bild 0 für Global Youth digital

Salz und Licht sein - internationale digitale Jugendbegegnung am 10.+11.07 der Villa Jugendkirche

We invite you to join the Global Youth Meeting Online. Discuss and share with young people from Indonesia, India, Kenya, Cameroon, Nigeria, Ghana, Uganda, England & Germany about important issues in our life and our faith worldwide. How can we be Salt & Light in our societies, churches, groups, and Families? We will meet online in small groups for seminars, workshops, and discussion. Together we give and get inputs, also celebrate a church service…

Infos und Anmeldung:https://www.villa-jugendkirche.de/global-youth/ 

Studientag "Junge Menschen und die Kirche"

Eingereicht von stefanie.kern am 23. Jun 2021 - 14:41 Uhr
Bild 0 für Studientag

Beim Studientag am 21. Juni 2021 zum Thema „Junge Menschen und die Kirche“ kamen rund 200 Studierende der EH Ludwigsburg und Praktikerinnen aus den beiden Landeskirchen digital zusammen. Hintergrund der Online-Veranstaltung war die „Freiburger Studie“ und das Forschungsprojekt „Jugend zählt 2“, die geplante Statistik zur Erhebung der Arbeit mit jungen Menschen in den Evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonie in Baden und Württemberg.

Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh, betonte in seinem Impuls zum Beginn der Veranstaltung, dass in der kirchlichen Arbeit mehr danach gefragt werden müsse, was junge Menschen brauchen. Dabei gehe es nicht um Integration in die Kirche, sondern vor allem um Freiräume für junge Menschen. Religion scheine für junge Leute nicht wichtig zu sein. Deshalb komme es darauf an, immer wieder die Relevanz des Glaubens deutlich zu machen.

Besuche das Mahnmal Neckarzimmern

Eingereicht von stefanie.kern am 17. Jun 2021 - 12:15 Uhr

Das Mahnmal Neckarzimmern erinnert an die Deportation von Jüdinnen und Juden aus Baden, der Pfalz und dem Saarland am 22. und 23. Oktober 1940 in das Internierungslager Gurs im Rahmen der Wagner-Bürckel-Aktion. Es ist die einzige Gedenkstätte zu diesen Ereignissen in Baden. Websites: https://www.mahnmal-neckarzimmern.de/ https://www.ekiba.de/frieden-gerechti... https://www.ekiba.de/frieden-gerechti...

Landesjugendsynode tagt zum Thema „Zukunft Kirche“

Eingereicht von stefanie.kern am 12. Jun 2021 - 17:09 Uhr
Bild 0 für Landesjugendsynode tagt zum Thema „Zukunft Kirche“

Am Samstag, den 12.06., fand die Landesjugendsynode in digitaler Form statt. Knapp 100 jugendliche Delegierte aus den Bezirken und den Arbeitsformen und Verbänden der Evang. Jugend trafen sich vor den Bildschirmen und diskutierten zum Thema „Zukunft Kirche – Kinder- und Jugendarbeit in den nächsten Jahren“. Bereits am Freitagabend trafen sich die Delegierten der Evang. Gemeindejugend Baden (EGJ) zum EGJ Treffen online und tauschten sich über die aktuelle Situation der Jugendarbeit in der Coronazeit und über Perspektiven für die Zukunft aus.

Wie können Jugendliche erleben, dass sie ein wichtiger Teil ihrer Kirche sind, egal ob sie sich viel beteiligen oder wenig? Welche Barrieren gibt es und welche Formen und Angebote brauchen wir bzw. haben wir schon, um eine vielfältige und lebendige Kirche zu sein. 

Ein großes Thema war der Wunsch nach schlankeren Strukturen, vielfältigere Beteiligungsmöglichkeiten auf allen Ebenen für junge Menschen sowie die zukünftige Kombination von digitalen und analogen Angeboten. Als neue Förderschwerpunkte für die nächsten beiden Jahren wurden die Bereiche „Glaube und Theologie“ sowie „Stärkere Sichtbarkeit  der Jugendlichen in den Gemeinden“ beschlossen. Außerdem wurden Wünsche und Ideen für den /die neue Landesbischöf*in gesammelt. Zur Vorsitzenden der Evang. Jugend wurde Anika Müller wiedergewählt.

Die Landesjugendsynode findet einmal jährlich statt.  In ihr schließen sich die Bezirksjugendsynoden, die Arbeitsgemeinschaften, die eigenständigen Verbände, Arbeitsformen und Verantwortlichen der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit innerhalb der Evangelischen Landeskirche in Baden zusammen.

Am 02.07.2022 findet die nächste Landessynode statt.

Zeitansagen Öko-bio-theo-fair

Eingereicht von stefanie.kern am 20. Mai 2021 - 18:40 Uhr

LJK öko-bio-theo-fair

ANDERS LEBEN LERNEN

Die Evangelische Jugend Baden hat Zeitansagen zum Thema Öko-bio-theo-fair verabschiedet. Sie betreffen alle Arbeitsfelder der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit uns sollen anregen, noch mehr auf Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit zu achten.

Badengames 2021 - sei dabei!

Eingereicht von stefanie.kern am 03. Mai 2021 - 11:30 Uhr
Bild 0 für Badengames 2021 - sei dabei!

Badengames 24.-26.09.2021 - lass dir dieses Wochenende nicht entgehen!

Es ist wieder soweit! Die Badengames starten in eine neue Runde. Ein Wochenende voller Challenges und Herausforderungen wartet auf Dich und Dein Team. Mach Dich stark für eine gute Sache und werde Badengamer*in. In Gruppen von 2-5 Personen spielt ihr Online und Outdoor bei euch vor Ort und dennoch gemeinsam mit vielen anderen Teams quer durch Baden. Lass Dich herausfordern und sei dabei!

Infos und Anmeldung unter:https://egj-baden.de/inhalte/badengames.html 

Jugendcheck zur Landtagswahl am 02.03.

Eingereicht von stefanie.kern am 26. Feb 2021 - 10:50 Uhr
Bild 0 für Jugendcheck zur Landtagswahl am 02.03.

Jugendcheck

99 Minuten gefragt-gesagt- Jugendcheck zur Landtagswahl

In der Onlineveranstaltung, die die Evangelischen Jugend Baden und Württemberg gemeinsam mit dem BDKJ Baden-Württemberg organisiert, stellen sich aus den Fraktionen des Landtags Dr. Alexander Becker (CDU), Jürgen Keck (FDP), Andreas Schwarz (Grüne) und Andreas Stoch (SPD) den Fragen von jungen Menschen. Für den Jugendcheck der Parteien zur Landtagswahl stehen am 2. März um 18:00 Uhr 99 Minuten mit Podium und Kleingruppengesprächen zur Verfügung. 

Anmeldung unter: zentrale.ekjb@ekiba.de 

 

 

Jugenddiakoniepreis 2021 - jetzt bewerben

Eingereicht von stefanie.kern am 19. Feb 2021 - 10:09 Uhr
Bild 0 für Jugenddiakoniepreis 2021 - jetzt bewerben

MachMit!-Award 
Engagierst du dich sozial? Oder hast du Lust dazu? Dann bewirb Dich bis zum 13. Juli 2021 für den Jugenddiakoniepreis der Diakonie Württemberg und der Evangelischen Jugend in Baden und in Württemberg mit den Zieglerschen.

Bewerbungsschluss ist der 13.07.

Hier geht es zur Online-Bewerbung für den Jugenddiakoniepreis 2021

Songwriting 2021 vom 01.-08.08.21

Eingereicht von stefanie.kern am 15. Feb 2021 - 10:43 Uhr
Bild 0 für Songwriting 2021 vom 01.-08.08.21

Europe Spirit Songwriting (Château du Liebfrauenberg und Online)

ESOS-21 wird gefördert durch die Baden-Württemberg-Stiftung im Programm Nouveaux Horizons

Datum: 01.- 04.08. Online + 05. - 08.08.2021 Château du Liebfrauenberg + Online parallel !                   

Ihr könnt Teil einer europäischen Künstlergemeinschaft sein! Dieses Seminar ist offen für alle, man muss kein Profi sein, um teilzunehmen. Viele haben hier ihren ersten Song geschrieben und einige haben es geschafft, in die Paul McCartney Academy in Liverpool zu kommen, ihre eigene CD aufzunehmen oder einen Preis zu gewinnen.

Und doch ist dies nicht die primäre Motivation. Das Wichtigste ist, ein Forum zu bieten, auf dem Musiker aus aller Welt mit unterschiedlichen Musikstilen zusammenkommen und etwas Neues schaffen können.

Hier treffen sich Leute aus Frankreich, Großbritannien, der Schweiz, Deutschland, Italien oder weiteren Ländern. Wir werden also hauptsächlich Englisch sprechen, aber auch Französisch, Deutsch, und oft reicht die Musik aus, um uns zu verstehen. Dies ist kein Casting oder Wettbewerb, wir werden euch bestmöglich unterstützen, und keine Jury wird ein Urteil fällen.
Alle Songs werden auf einer Website veröffentlicht.

 

Infos und Anmeldung: 

seminare@dhrecords.com 

https://jukupop.de/inhalte/popularmusikausbildung/songwriting.html 

Rückblick: www.dhrecords.com/EuS/SW19/SW19

Kein Kind alleine lassen

Eingereicht von stefanie.kern am 09. Dez 2020 - 17:16 Uhr
Bild 0 für Kein Kind alleine lassen

Kinder, die familiäre Gewalt erleben, sind in der aktuellen Corona-Krise noch mehr gefährdet. Deshalb verweist die Evangelische Jugend Baden auf die Website www.kein-kind-alleine-lassen.de.

Das Portal starteten der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs der Bundesregierung (UBSKM), Johannes-Wilhelm Rörig, und sein Team, um Kindern aus Familien mit Gewalt- oder Missbrauchsproblemen zu helfen. Auf der Plattform finden Kinder und Jugendliche per Chat, E-Mail oder Telefon direkten Kontakt zu Beratungsstellen. Für den Fall, dass ein Täter in das Zimmer kommt, während ein Kind gerade auf der Seite ist, gibt es einen roten Notausgang-Button, der die Website per Klick sofort verschwinden lässt. Für Erwachsene gibt es auf dem Portal einen Bereich, in dem sie Infos zum richtigen Verhalten bei einem Verdacht auf familiäre Gewalt im Umfeld finden. Hier geht es direkt zur Seite: www.kein-kind-alleine-lassen.de

 

49 Jahre PRO

Eingereicht von stefanie.kern am 16. Nov 2020 - 09:49 Uhr

PRO 2-20

PROjekte, PROzesse, PROtokolle - 49 Jahre PRO

Das letzte PRO lädt zu einer Rückschau auf 49 Jahre Kinder- und Jugendarbeit ein. 

Info online zum Freiwilligendienst 2021

Eingereicht von stefanie.kern am 10. Nov 2020 - 09:29 Uhr
Bild 0 für Info online zum Freiwilligendienst 2021

Freiwillige vor!  18.11. Infoabend

Am 18.11. findet ein Online-infoabend für Interessierte zu einem Freiwilligendienst 2021 statt. 

Anmeldung unter frieden.ekjb@ekiba.de 

Infos auch auf der Homepage: https://freiwillige-vor.org 

 

Evangelische Jugend Baden trauert um Ulrich Fischer

Eingereicht von stefanie.kern am 23. Okt 2020 - 09:30 Uhr
Bild 0 für Evangelische Jugend Baden trauert um Ulrich Fischer

Der frühere badische evangelische Landesbischof und ehemalige Landesjugendpfarrer Ulrich Fischer ist tot. Er starb am 21. Oktober im Alter von 71 Jahren an einer schweren Erkrankung. 

Ich habe ihn als einen Menschen erlebt, der sich in seinen vielfältigen Aufgaben stets auch den erfrischenden Blickwinkel von Kindern und Jugendlichen bewahrt hat“, so Landesjugendpfarrer Jens Adam. „Dass er sich selbst mir gegenüber als ‚Uhrahn im Landesjugendpfarramt‘ titulierte, zeigt das mit dem ihm eigenen humorvollen Schmunzeln.“

Ulrich Fischer wurde 1989 zum Landesjugendpfarrers in Baden gewählt. Von 1993 an bekleidete er für drei Jahre zusätzlich das Amt des Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland (aej), bis er 1996 zum Dekan des Kirchenbezirkes Mannheim gewählt wurde.

Ulrich Fischer war der Kinder- und Jugendarbeit bis zuletzt eng verbunden.  Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

https://www.ekiba.de/html/aktuell/aktuell_u.html?&m=16515&cataktuell=&m=31&artikel=27459&stichwort_aktuell=&default=true

Andachtshilfe zum 22.Oktober

Eingereicht von stefanie.kern am 30. Sep 2020 - 21:34 Uhr

Gottesdienst zur Einführung des Landesjugendpfarrers

Eingereicht von stefanie.kern am 28. Sep 2020 - 11:15 Uhr
Bild 0 für Gottesdienst zur Einführung des Landesjugendpfarrers

Einführung Jens Adam 4Einführung Jens Adam 3Jans Adam

"Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein?" (Römer 8,31)

Unter dieser Zusage aus dem Römerbrief fand im Anschluß an die Landesjugendsynode die gottesdienstliche Einführung von Landesjugendpfarrer Jens Adam statt. Oberkirchenrat Wolfgang Schmidt und Vertreter*innen der Evangelischen Jugend  segneten ihn in sein Amt ein. Die Vorsitzende der Evang. Jugend Baden, Anika Müller, dankte ihm für seinen engagierten Einstieg in krisenhaften Zeiten. Weitere Segenswünsche erfolgten per Videobotschaft und live bei der persönlichen Begegnung und einem fröhlichen Beisammensein im Haus der Kirche in Bad Herrenalb.

 

"öko-bio-theo-fair" - Landesjugendsynode 2020

Eingereicht von stefanie.kern am 28. Sep 2020 - 09:46 Uhr
Bild 0 für

LJS 2020.3LJS 2020.4LJS 2020.8

"Die Zukunft möglich machen - und zwar die beste, die ich mir denken kann..." Mit diesem Zitat von Alexander Gerst startete die Landesjugendsynode 2020 zum Thema " öko-bio-theo-fair" am Samstag, dem 26.09., in Bad Herrenalb. 79 Delegierte aus den badischen Bezirksjugenden und den Verbänden kamen zusammen, um über das Thema Nachhaltigkeit zu diskutieren und in Workshops zu arbeiten.

Am Nachmittag wurden Anträge aus den Workshops verabschiedet. Zum Thema Nachhaltigkeit  sollen Leitlinien für die Kinder- und Jugendarbeit erarbeitet und verbindlich festgelegt werden. Auch das Thema E-Partizipation soll verstärkt und gefördert werden. Dazu soll ebenfalls geprüft werden, ob die Landesjugendsynode abwechselnd  digital denkbar wäre, um Ressourcen zu sparen und breitere Beteiligung zu ermöglichen.

Der Themenschwerpunkt der nächsten Landesjugendsynode beschäftigt sich mit dem Thema "Kirche wohin- Evang. Jugend im Jahr 2030" und findet am 12. Juni 2021 statt.

 

Infoveranstalung online für FSJ/BFD

Eingereicht von stefanie.kern am 29. Jun 2020 - 17:43 Uhr
Bild 0 für Infoveranstalung online für  FSJ/BFD

Du weißt noch nicht, wie es im Herbst weitergeht?? Wie wär’s mit einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) in einer Kirchengemeinde oder im Evangelischen Jugendwerk? 

ES GIBT NOCH FREIE STELLEN! 

Du interessierst dich für ein FSJ oder einen BFD und hast noch Fragen? Wir haben für dich folgende Inhalte in 30 Minuten gepackt:

FSJ / BFD – alles, was du wissen musst

Stelle suchen – so geht’s

Sich bewerben – Schritt für Schritt erklärt

Zeit für deine Fragen

Klicke an einem unserer Termine auf diesen Link, um dabei zu sein: https://us02web.zoom.us/j/82954074561?pwd=ZFdBNHE2bHd4alFuMGFpN2VhQ0Qydz09

Du brauchst keine Kamera und kein Mikro. Deine Fragen schickst du uns einfach über einen Chat.

TERMINE:

Mittwoch, 12. August, 15:00 Uhr

Mittwoch, 19. August, 15:00 Uhr

Mittwoch, 26. August, 15:00 Uhr

Mittwoch, 2. September, 15:00 Uhr

Weitere Termine veröffentlichen wir hier: www.ranansleben.de/30min

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Ab 2021 wieder erhältlich

Eingereicht von stefanie.kern am 22. Jun 2020 - 18:16 Uhr

Das legendäre Notebook 

- Songbook der Evangelischen Jugend in Baden - 

- 230 Lieder -  von Popsongs über Praise & Worship bis hin zu Pfadfinderliedern

- Neuauflage mit neuer Liedauswahl

- Sobald sich alle Rechteinhaber rückgemeldet haben, wird das Inhaltsverzeichnis veröffentlicht, anschließend kann ebenfalls der Verkaufspreis bekannt gegeben werden

- ab Anfang 2021 erhältlich lieferbar

- Infos zu Vorbestellungen-Möglichkeiten folgen

Chatregeln für Gruppenchats

Eingereicht von stefanie.kern am 18. Mai 2020 - 13:10 Uhr
Bild 0 für Chatregeln für Gruppenchats

Respect! - So lautet der Titel der neu eingestellten  Chatregeln für Gruppenchats, die die Landesjugendkammer beraten hat. Ihr findet sie bei /service/arbeitshilfen 

« 1 2 3 4 »