Zuschüsse

Zuschüsse

Landesjugendplan

Seit 2015 gibt es ein neues Zuschussverfahren. Die Abwicklung des Landesjugendplanes, einschließlich der Statistik, wurde auf ein Onlineverfahren umgestellt.

Für alle Maßnahmen der Kinder- und Jugendarbeit ist eine Bundesstatistik online zu erstellen, die von der Verbandszentrale gesammelt an das Statistische Landesamt zu übermitteln ist.

Formulare, Vorgänge, zum Landesjugendplan siehe    www.oase-bw.de

Alle online erfassten Anträge und Verwendungsnachweise sind mit den entsprechenden Anlagen auszudrucken, zu unterschreiben und an die Verbandszentrale in Karlsruhe zu senden. Dabei bitte beachten, dass als Verbandszentrale immer das „

Evangelische Kinder- und Jugendwerk Baden, Postfach 2269, 76010 Karlsruhe eingetragen wird.

Weitere Zuschußmöglichkeiten

Die Arbeit der Evangelischen Jugend in Baden ist geprägt von ehrenamtlichem Engagement. Viele Mitarbeitende gestalten unentgeltlich in ihrer freien Zeit Gruppen, Kreise und Angebote vor Ort, im Bezirk und auf Landesebene. Um diese wichtige Arbeit zu unterstützen braucht es auch entsprechende Mittel und Ausrüstungen.

 

Einen guten Überblick über Fördermittel findest du im jährlichen PRO Aktuell

Hilfstellung bei kniffligen Finanz- und Versicherungsfragen gibt das Büro der Geschäftsleitung

 

Projektförderungen übernimmt die Evangelische Kinder- und Jugendstiftung Baden

Angebote der Evangelischen Jugend auf dem Land (EJL) werden hier gefördert.

Das Antragsformular für den kirchlichen Jugendplan und die dazugehörige Teilnehmendenliste findest du hier..

Für das Projekt "Bunt steht dir!" für die Arbeit mit Geflüchteten gibt es hier Zuschüsse

Für 2020 und 2021 ist es auch möglich, Zuschüsse von der Landesjugendsynode für Projekte/Aktionen zu erhalten.

Für das Jahr 2020 „Beteiligung Jugendlicher in technischen musikalischen und digitalen Aufgabenbereichen“.
Für die Jahre 2020/21 „Mobilität für Jugendliche, Jugendliche auf dem Lande